Heutiger Tag  
S.V. Blau-Weiß Dörpen - Aktuelles
Besucherstatistik: Online: 7 Heute: 28 Gesamt: 28
Suche:  
 
Aktuelles
 
 
Sieger Luftballonwettbewerb am 26.10.2010 von Jubiläum

Anläßlich unseres 90jährigen Jubiläums fand auch ein Luftballonwettbewerb statt. Die 3 Sieger, ihre Ballons flogen am weitesten, konnten nun ihre Preis entgegennehmen.

Gewonnen haben: Steffen Panjer (1.Platz), Heinz-Hermann Buß mit Sohn Hannes (2.Platz) und Elisabeth Wiels (3.Platz). Rechts auf dem Bild Alois Ruberg vom Vorstand.

Sieger Luftballonwettbewerb vom 13.06.2010 


5:3 Sieg der B-Jugend am 23.10.2010 von B-Trainer

JSG Eisten-Hüven/Berssen - JSG Dörpen/Ahlen-Steinbild  

3:5

Mit 5:3 konnten wir uns beim Tabellenletzten JSG Eisten-Hüven/Berssen durchsetzen. Zur Halbzeit stand es noch 3:1 für den Gastgeber.

Das Spiel fand bei nasskaltem Wetter auf dem Platz in Hüven statt. Die Kälte konnte man unseren Spieler deutlich ansehen. Eisten-Hüven glänzte zwar nicht spielerisch, jedoch konnten sie einige gefährliche Angriffe auf unser Tor starten. Daraus resultierten dann auch die Gegentreffer. Einzig Wilko Möhrke zeigte beim zwischenzeitlichen 1:1 etwas Wiederstand.

Die 2. Halbzeit fing jedoch besser an. Nachdem einige Positionen umgestellt wurden und in der Halbzeit deutliche Worte gefallen sind, stand die Abwehr deutlich stabiler. Auch das Spiel nach Vorne lief jetzt besser, innerhalb kürzester Zeit konnten wir zum 3:3 ausgleichen, zweimal konnte Wilko Möhrke abstauben. Das 4:3 schoß Marius Fortwengel mit einem direkt verwandelten Freistoß, bei dem Paul Niers die Mauer des Gegners "verstärkte". Den 5:3 Endstand erzielte Senad Mehmedovic nach einer guten Einzelaktion.

Insgesamt war der Sieg aufgrund der 2. Halbzeit verdient, aber sehr glücklich.


Trainer gesucht am 22.10.2010 von Fußball

C-Jugend / Betreuer gesucht!

Für die Betreuung der beiden C-Jugendmannschaften innerhalb unserer Jugendspielgemeinschaften mit Viktoria Ahlen-Steinbild werden dringend zusätzliche Trainer und Betreuer gesucht. Zurzeit trainieren Heinz Panjer (Dörpen) und Thomas Schaffrath (Ahlen-Steinbild) die beiden Mannschaften.

Über einen längeren Zeitraum gesehen ist der Zeiteinsatz von Heinz und Thomas nicht vertretbar und auch nicht leistbar. Deshalb sind zusätzliche Trainer/Betreuer dringend erforderlich.

Interessierte werden durch erfahrene Jugndtrainer eingewiesen und unterstützt. Bei Interesse kann auch ein entsprechender Aus- oder

Fortbildungslehrgang besucht werden. Die Kosten trägt der Sportverein.

 


Auftaktspiel Handball am 20.10.2010 von Handball

Auftaktspiel der Handballmannschaft gegen Emlichheim

 

Am Samstag den 23.10.2010 hat die I. Herrenmannschaft der Handballabteilung des S.V. Blau-Weiß Dörpen ihr erstes Punktspiel der Saison 2010/2011.

 

Für Unterhaltung ist an diesem Abend gesorgt.

 

Die Mannschaft würde sich freuen wenn möglichst viele Zuschauer uns bei diesem Spiel unterstützen damit die Punkte in Dörpen bleiben.


Radsport in Surwold am 20.10.2010 von Rad

Querfeldeinradrennen

Am 31.Oktober 2010 ab 09.30 Uhr in Surwold

Die Radsportabteilung von Blau-Weiß Dörpen bietet einen Leckerbissen der besonderen Art für alle Radsportfreunde am 31. Oktober 2010, Beginn 9.30 Uhr, in Surwold`s Wald rund um die Sommerrodelbahn und dem Märchenwald an. Durchgeführt wird zum zweiten Mal der Wettbewerb um den „Weser-Ems Cup“, powered by Stadler Bremen, dem größten Zweiradcenter Deutschlands, mit einem Querfeldeinfahren. Erwartet werden rund 200 Radsportler aus dem gesamten norddeutschen Raum. Die Organisation liegt in den Händen vom Radsportbezirk Weser-Ems e.V., dem SV Blau-Weiß Dörpen und der Gemeinde Surwold.

Während der Radfahrer normalerweise Steigungen und Hindernisse auf Radfahrstrecken scheut, freuen sich diese Radsportler der Querfeldeinfahrt auf die kurvenreiche 2,5 km lange Strecke mit teilweise starkem Wurzelbewuchs, Steigungen und abschüssigem Streckenverlauf, der in Suwold`s Wald in besonderer Weise geboten wird. Es wird davon ausgegangen, dass die Sportler, je nach den verschiedenen Klassen, zwischen 6 und 7 Minuten pro Runde benötigen.

Karate: 1. Hümmlinger Vergleichskampf am 04.10.2010 von Karate

                     Großer Erfolg beim 1. Hümmlinger Karate Vergleichskampf

 

Am 26.09.2010 erwarteten 93 Sportlerinnen und Sportler aus den Vereinen Werlte , Bockhorst , Ahlen-Steinbild , Lathen , Eintracht Börger und SV Blau-Weiß Dörpen auf den Beginn ihres Karate-Wettkampfs.

Als erstes starteten Kinder -10. -9. Kyu in der Disziplin ZUKI „einfache Karate Techniken“.

Danach wurde die KATA Disziplinen (Schattenkampf) ab 10. Kyu-Dan durchgeführt. Dort gab es einige positive Überraschungen.

Als dritte Disziplin kamen die KUMITE Kämpfer an die Reihe. Auch dabei gab es sehr gute Kämpfe.

In allen Disziplinen wurde mit Eifer fair und sauber gekämpft.

Wir möchten uns bei allen Organisatoren , Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung bedanken.

 

Dieser Wettkampf wird in Zukunft ein fester Bestandteil im Hümmlinger Kreis sein .